Ihr Partner für hohe Profitabilität, nachhaltiges Wachstum und erfolgreiche Zukunftssicherung.Verbundene Unternehmensberatungen Prof. Dr.-Ing. Jaberg & Partner - Worms - Graz - Berlin - Nürnberg

Geschäftsprozesse

Die permanente Perfektionierung des operativen Geschäfts sind entscheidend für die Kundenzufriedenheit, Effizienz und die Ertragskraft Ihres Unternehmens. Die Etablierung schlanker prozessorientierter Strukturen und die Optimierung der Geschäftsprozesse entlang der Wertschöpfungskette führen kurzfristig zu wesentlichen Verbesserungen der Leistungsfähigkeit. Die Einführung kontinuierlicher Verbesserungsprozesse ermöglicht weitere stetige Optimierungen durch Ihre Mitarbeiter mit nachhaltigen Effekten.

Beispiele:


Kunde:Großkonzern Maschinen- und Anlagenbau
Leistung:Einführung der Fraktalen Fabrik in einem Geschäftsbereich eines Serienherstellers.

Ergebnis:

Die Lieferzeiten wurden auf ein bis drei Tage gedrückt und der Materialumschlag von vier auf zwölf (in Teilen fünfzig) p.a. erhöht.


Kunde:Größeres mittelständisches Untenehmen
Leistung:Optimierung der Selbststeuerung bei einem Serienhersteller.

Ergebnis:

Funktionen, Aufgaben und Erfolgsfaktoren wurden mit dem Team erarbeitet und installiert.


Kunde:Großkonzern für Maschinenbau und verfahrenstechnische Apparate
Leistung:Prozessbeschreibung einer verfahrenstechnischen Anwendung in zwei europäischen Ländern

Ergebnis:

Die Prozesstechnik eines Anwendungssegments sowie die Population einer verfahrenstechnischen Ausrüstung wurden erhoben und Maßnahmen abgeleitet.
Kunde:Mittelständisches Unternehmen
Leistung:Potentialanalyse für ein Zuliefererunternehmen

Ergebnis:

In mehreren europäischen Schlüsselländern wurde die Diversifikationsstrategie samt zugehöriger Datenerhebung für einen mittelständischen Serienzulieferer erarbeitet.


Kunde:Anlagenbaukonzern
Leistung:Einkaufs- und Abwicklungsprozeß

Ergebnis:

Für ein Schlüsselprodukt eines internationalen Anlagenbauers wurde der Beschaffungsprozeß optimiert und die Durchlaufzeit drastisch reduziert. Der kritische Einfluß auf die Projektabwicklung wurde beseitigt, zusätzlich Kostenersparnis erreicht.


Kunde:Mittelständischer Zulieferer
Leistung:Optimierung des Innovationsprozesses

Ergebnis:

Die Stärken, Schwächen und Verbesserungs-potentiale des Innovationsprozesses wurden ermittelt, Maßnahmen abgeleitet und umgesetzt.


Kunde:Mittelständischer Maschinen- und Anlagenbauer
Leistung:Vertriebs-Reorganisation und Sales Force Targeting

Ergebnis:

Der gesamte Vertrieb wurde neu organisiert, im Wesentlichen auf neue Kundensegmente ausgerichtet und operativ umgesetzt.


Kunde:Internationaler Maschinenbaukonzern
Leistung:Projektleitung

Ergebnis:

Die Neuentwicklung einer neuen Produktgeneration zwischen internationalen Gschaäftsbreichen wurde koordiniert und überwacht. Neue, bisher nicht bekannte Produkteigenschaften wurden realisiert, Budget und Zeitplan eingehalten.


Kunde:Erzeugendes Großunternehmen
Leistung:Prozeß-, Installations- und  ET-Kosten

Ergebnis:

Im Produktionsprozeß wurden die Kosten und Aufwendungen inkl. indirekt verursachter Kosten und ihre Kostentreiber ermittelt. Die Schwachstellen wurden behoben.


Kunde:Mittleres Unternehmen innerhalb eines Elektrokonzerns
Leistung:Restrukturierung des Engineering-Bereichs

Ergebnis:

Planung und Umsetzung von Maßnahmen bezüglich Organisation, Steuerung und Hilfsmitteln zur Verkürzung von Auftragsdurchlaufzeiten, Reduzierung der Komplexität in der Auftragsabwicklung und Steigerung der Produktivität und Qualität der Prozesse


Kunde:Mittlere Unternehmensgruppe
Leistung:Effizienzsteigerung in einer Unternehmensgruppe

Ergebnis:

Programmmanagement für ein gruppenweites Projekt zur Effizienzsteigerung und Verbesserung des Kundenservices

Seite drucken